Klo Verstopft Heißes Wasser

Toilette verstopft Warmwasser

Das warme Wasser kann nach einiger Zeit die blockierte Toilette lösen. Es kann auch helfen, wenn Sie heißes Wasser nachfüllen. Vor Gebrauch heißes Wasser über den Saugnapf gießen. Es ist nicht heißes Wasser. Es wird dringend empfohlen, heißes Wasser in die Toilettenschüssel zu gießen.

Verstopfte Toilettenabläufe? siedendes Wasser

Dies bedeutet, dass die Toiletten manchmal verstopft sein können.... Das kochende Wasser wirkt wirklich wunderbar. Das kochende heiße Wasser - tolle Sache, wenn der Pool in zwei Hälften geteilt ist, wird das Wasser sicher besser fließen.... Heißes Wasser in der Kloschüssel?! @Erdinger: Wenn du den Tip verrückt findest, ist das dein Fehler.......

Der Pool überspringt nicht, wenn das Wasser allmählich eingefüllt wird. Außerdem haben Sie kaum einen Wasserkessel im Badezimmer und das Wasser hat sich auf dem Weg von der KÃ?che ins Badezimmer bereits um einige Grad abgekÃ?hlt. Ich bin mir bei der HT-Rohrleitung nicht so ganz so sicher, aber weil das heiße Wasser mit dem stehenden Wasser kühlt, sieht man keine großen Nachteile.

Sie müssen es nicht mit der Menge an heißem Wasser übertrieben haben. Toller Tipp! und drei Esslöffel Limonade und drei Esslöffel Kochsalz, nach einer knappen Viertelstunde ist jede Pfeife wieder frei. Versuchte es, und der Ablauf war wieder wirklich frei. Meine Pfeife ist immer noch verstopft! Ist der Toilettenablauf verstopft, ist oft nur eine vollständige Bad- oder Leitungssanierung die Lösung!

Bei regelmässigem Toilettengang gibt es keine Obstipation! Salzstöcke und Kola wirken gegen Verstopfungen! Großartig! Nach der gestrigen Verschmutzung der Toiletten mit Toilettenpapier durch meine zweijährigen Mädchen hatte ich Schwarz bereits einmal erlebt, ohne dass ich die Toiletten wieder nutzen durfte.... Sie ist wieder KOSTENLOS. Es funktionierte gut und die Toiletten sind nicht geplatzt (aber meine Schnauze - aber du weißt, woher sie kommt)).

Großartig! lch habe gerade Chemieklubs in die Kloschüssel geworfen, nichts ist passiert. Da erinnerte sich mein Mann an diesen Tip, den ich ihm vor kurzem verlesen hatte. Ich werde diesen Hinweis nicht vergessen. Wenn meine Toiletten verstopft waren, habe ich wieder richtig geschissen.........denn mein mot´to ist "what the hell!!!! Unsere Toiletten sind mit Katzensand verstopft! Was können wir jetzt tun?

Ähm, du hast es nicht richtig gemacht mit dem Katzenkostüm. Es hat großartig funktioniert. In einer ungewollten Serie von Tests an Bachelors, alten Teigwaren und deren Auswirkung auf den Wasserabfluss in der Toilettenschüssel habe ich gerade entdeckt: Selbst eine schäumende allgemeine Bergfrühlingsspülung bedurfte keines Erfolges, wenn auch mit Warmwasser. Funktioniert hervorragend mit heissem Wasser!

Wieder Toilettenfrei, Schüler wieder zufrieden.... aber nur mit Kochsalz und Bratpulver wirklich gut gelungen. Brillanter Tip mit dem heissen Wasser! bei mir hat es vor allem in Verbindung mit Limonadenpulver und Kochsalz sehr gut gepasst! Hallo! Seit heute Morgen scheint das Abflussrohr in unserer Toilettenanlage verstopft zu sein.

Im Badezimmer befindet sich ein kleiner Ablauf im Fußboden, der, sobald Sie die Spüle einschalten oder den Hahn aufdrehen, gleich überläuft und verschiedene Souvenirs anzeigt. Danke im Vorhinein! Hallo, probieren Sie es hier, sie haben mir oft geholfen: Es braucht zu lange mit dem "kochenden" heißen Wasser. entweder - wenn möglich - die Dusche benutzen, das heiße Wasser läuft und es sauber halten.

or bite into the sour apple (like me) sleeves in a garbage bag hide and knead nice the "shit":) is ekelhaft, aber verpassen Sie nicht den Effekt! Das Trinkgeld wurde am gestrigen Tag probiert und nach ein paar Läufen ist die Toilettenanlage wieder "frei"! Zuerst war es eher zweifelhaft, aber: es funktionierte - 3-4 mal heiß, nicht mehr siedendes Wasser, etwas Kochsalz und ein wenig Zögern.

Hier klappt es wieder! Toll, dieser Tip! Toller Tip, es hat geklappt. Es ist am besten, heißes Wasser mit der Dusche in die Toiletten zu leiten (bis nach oben), zu salzen und zu warten. Das Rohr ist nach einigen Spülungen wieder freigegeben. Und dann ist meine eigene Toilettenkabine immer kostenlos. Vielen Dank für den Tip. Das kochende Wasser half uns dabei.

Leicht und unkompliziert - großartig. Ist es möglich, mit siedendem Wasser auch mit einem blockierten Pissoir zu arbeiten? Dieser Tip hat mich sehr gefreut! Nachdem 4-5 mal kochendes Wasser geflossen ist, hat sich das Sch...Problem in meiner Toilettenkabine gelöst! Was macht man gegen alte Flecken im Boden?????????? Dieser Schandfleck ist ein Schwein!

mit dem Gebrauch von siedendem Wasser ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ein Keramikpool springen würde. hätte nie geglaubt, dass so viele Menschen eine blockierte Toilettenkabine hätten? Selbst Heißwasser + Kochsalz + Pfeifenreiniger versprach zunächst keinen großen Durchbruch. Nachdem meine Töchter mir nach einem weiteren 10-minütigen Weinkonzert gesagt hatten, ich solle mich nicht mehr beschweren, ließen mich meine inzwischen leer gewordenen Nervositäten hinter die Toiletten treten.

Es fließt wieder ab und nasses Klopapier wird nur noch unter Kontrolle benutzt. Wir haben es schon einmal ausprobiert - unglücklicherweise ohne Ergebnis, jetzt probiere ich es wieder. war auch etwas zweifelhaft, ob das klappt.... aber....aber nur bei Verwendung von Kochsalz und Backpulver....wieder frei...aber unglücklicherweise ist der Salzschüttler in die Toilette gestürzt......

Die Toilettenreinigung mit warmem Wasser habe ich noch nicht versucht, aber ich glaube nicht, dass es viel Sinn macht. Steht das Wasser dann hoch in der Toilettenkabine, sollte man das Wasser z.B. mit einem älteren Meßbecher herausholen, dann in einen grösseren Kübel und dann das Schmutzwasser in die Gartenspitze.... ist alles nicht so schmackhaft, ist verhältnismässig teuer, aber hilfsbereit (sobald die Obstipation nicht übermässig heftig ist).

Pfeife gratis, Wasser im März. Heisses Wasser....1A TIPP!!!!!!!!!!!!!!! Mein WC und meine Duschkabine waren verstopft, bis ich mich nur noch an die Spitze mit dem warmen Wasser erinnerte. HERZLICHER DANK SIE HAT SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wie kann ich die Toiletten wieder befreien, wenn ein Schnäpschen in der Leitung hing?!?!?

Das klingt seltsam, aber das war der restliche Teil eines Schnitzels, und das Klo ist jetzt verstopft? Geben Sie etwas Reiniger in das heiße (nicht kochende) Wasser. Arbeitet großartig. VIELER DANK FÜR DEN TIPP! ging in den Heimwerkermarkt und konnte die Toiletten mit dem Pumpenteil nicht frei bekommen. Die Spitze mit der Trinkflasche funktionierte auch nicht. das kochende Wasser arbeitete suuuuuuuuuper, DANKE!

Das hat geklappt!!!!!! Toller Tip, vielen Dank. Mit dem Heißwasser ganz leicht die Spitze überstreichen, mit dem Brauseschlauch ca. 30 min brauchen, dann war alles in Ordnung. Wegen der vielen Vor- und Nachteile war ich ein wenig misstrauisch und selbst als ich dreimal heißes Wasser gegossen habe, kam eigentlich nichts dabei heraus das heisse Wasser war immer noch überlaufen.

Künftig werde ich befürchten, dass alles wieder stecken bleiben wird, aber was soll's, ich weiss jetzt, wo ich Trinkgelder bekommen kann, richtig? juhuuuuuuu.....klo ist wieder umsonst und ich bin glücklich!!!!!!!-Supertipp. Ich habe 3x heißes Wasser eingefüllt und 15 Minuten lang gesalzen. Ich wartete, spülte und alles war wieder in Ordnung und bedankte mich für den Supertipp!!!!!!!!!

Meine Toilette ist heute Morgen verstopft. Ich habe keine Saugglocke und ich habe diesen Hinweis hier gefunden. Speisesalz für den Tellerwäscher ist in der Regel günstiger als Speisesalz. Hi Jungs, tolle ldee mit heißem Wasser, Kochsalz und Natron. lch bin auf der dritten Charge Wasser aus dem Herd....

Sie kann entweder herausgesteckt oder weiter in das Regenfallrohr gedrückt werden und ist wieder kostenlos. Reibe mein kleines Röhrchen immer so kostenlos. seit Jahren brauche ich weder Chemikalien noch Kolben oder ähnliches. Ich versuche es jetzt und wenn es nicht funktioniert, dann stecke ich einen Bühler in die Toiletten und puste die Scheiße aus.......

ach, meine töchterchen hat so einen hängekorb runtergespült.... irgendwohin die nu.... die toilettenschüssel rinnt nur knapp ab und ich bin etwas verzweifelt.... ich glaube in diesem "knie" da.... wie bekomme ich das thing ohne teure klempnerarbeit wieder weg.... jetzt habe ich 4 x 1,5l Wasser mit Natrium (ausgesprochen natron) UND Natrium..... das Wasser ist zwar rein, fliesst aber wie zuvor nur sehr langsam ab.... was ist der Grund??????? soooooo.... nach einer einstündigen (!) Wartezeit, 2 Packungen Natrium (=soda), ein halbes Kilogramm Natrium, 10l siedendes Wasser....

die Toilette ist kostenlos.... woaaaaaaa.... der Tod Schlag war dann auf jeden Fall die Toilettenschüssel an den Abgrund ( "sehr riskant", ging auf den Millimeter hinaus!) auffüllen ließen (eine Zisterne).... und dann WAS und weg.... Danke, es hat bei mir wirklich geklappt mit viel Wasser und viel Pökel. Das hat mir gut getan und mir eine Menge Zeit erspart.

Obwohl die Brüden durch das warme Wasser aufsteigen - aber 10 Minuten Lüftung werden es wahrscheinlich reparieren. Toller Tip, vielen Dank!!!! Wenn das Wasser ein wenig abläuft und man das siedende Wasser auf einer Rutsche gießt, ist das eine gewisse Gefährdung für die Toilettenschüssel. und bei den neuen Konstruktionen, was die Abläufe angeht, verstopft sie hin und wieder. auch wenn man das Toilettenpapier nicht damit abspült. also probiert es aus.

funktioniert perfekt. aber es sollte schon ein Topf voller sein, weil der Einfluss auch durch den von ein paar Litern (kg) Wasser erzeugten Luftdruck verursacht wird. versuchte es mit dem kochenden Wasser.... nicht funktioniert... Ich habe es auch eingekippt..... auch nicht funktioniert. die effektivste Möglichkeit ist wahrscheinlich: handschuh an, Müllsack um den Ärmel, Augenklappe geschlossen und durch! half toll, danke: D hat es kurz genommen, aber jetzt fliesst es wieder!

Verstopfte Toilette? 4 mal heißes Wasser aus dem Wasserkocher + Backpulver (1 Beutel), eine halbe Stunde stehen bleiben und den Geruch vernachlässigen, dann abspülen und alles ist sauber - auch das Wasser im Becken...........Klassentipp.... so seit zwei wäscht man nur noch im Kunststoffbecken und schüttet dann das Schmutzwasser an die Haustür, weil die Spüle in der Kueche verstopft ist. Ich habe den Siphon schon aufgeschraubt und gereinigt. Heute morgen goss ich siedendes Wasser hinein und es ging schön los, aber jetzt geht es allmaehlich wieder aus. aber ich versuche es erneut....

126 und es überschwemmt wieder....! ok, ich habe etwa 15 l siedendes Wasser in die Toilette gekippt (drei Kessel im Einsatz).... war nichts... dann wieder richtig mit dem Brausekopf heißes Wasser. wollte und will nicht.... war beinahe verzweifelt.... Die Idee mit der Trinkflasche (den Boden aufgeschnitten und als Kolben benutzt) war toll! klo free again *danke*. ob es die Vorbereitungsarbeit mit dem kochenden Wasser war oder nicht, kann ich nicht behaupten. Aber ich bin eingesprungen und habe es wirklich zum Kochen gebracht.

Sie sollten wahrscheinlich am Beginn vorsichtig sein, wenn es noch kühl ist und dass Sie das Wasser in der Toilette mit dem Wasser und nicht mit der (kalten) Schale treffen! Relativ'saubere' Spitze! In heißes Wasser und Waschmittel gegossen. Vielen Dank für den Tip! Meine Toilette war für ein paar Tage verstopft.

Siedendes Wasser, bis die Schale bricht, dann hat auch die Blockade mehr Boden. Ein wenig hoffnungslos betrat ich "verstopftes Klo" in Googles und die Suche spuckte mir diese Seite aus. Mit dem kochend heißen Wasser habe ich es gleich ausprobiert und wirklich richtig, auf einmal war die Scheisse verschwunden! Der Urner hatte also schon mit der ersten Kesselladung + drei Packungen Pulver einen guten Verlauf.

Hier also ein kleiner ToDo: Etwas heißes Wasser im Voraus, dann Backpulver hinein, einen Moment abwarten, dann den Restkamin. P.S.: Ich bin auch Monteur, aber ich habe auch keine Schale gesehen, die durch heißes Wasser geplatzt ist, also war meine Toilettenkabine 3 Tage lang verstopft, das Wasser ging durch.

1 ltr.kochendes Wasser, nach 30min.spülen...perfekt! Vielen Dank für den Hinweis! PS. kochendes Wasser toleriert die Toilettenschüssel und Pfeifen perfekt! Warmes Wasser und etwas Durchhaltevermögen! Vielen Dank für diesen tollen Hinweis. Du musst das Wasser heiß machen! ^^^ Wir sind gerade in der Probephase ^^ Drei l Wasser haben die Schale schon verschluckt *lachen* (obwohl ich ehrlich gesagt nicht lacht ), mein Mann hat mächtigen Mist gemacht.

Im Grunde genommen wird KEIN NAHRUNGSMITTEL in die Toiletten gegossen. Kurz vor dem Aufheben des Mülleimers in der gleichen und bereit, aber nicht in der WC gefallen. Suche dringend nach Tips, um die verstopften WC heute Abend kostenlos. nachdem ich viele Tips versucht habe, die folgenden: 1 l Cola etwa 10 Min. helfen zu arbeiten, dann 1 Päckchen Kochsalz zusätzlich und mit der Clobrush energisch aufwühlen. das problem wurde in 0,nichts gelöst.

Danach 2 lfm Schlauch (natürlich ohne Kupplung!) durch den Wasserabscheider zum Ablaufrohr (um den Stauraum zu schieben) und das andere Ende zum Wasseranschluß und mit viel warmem Wasser abspülen - einmal BLUBB gemacht und dann war das Rohr wieder frei! Toller Tipp! Aber 5 Prozentpunkte! aber was, wenn es nicht klappt und das Wasser überschwemmt? und wie soll ich noch abspülen, wenn ich schon heißes Wasser drin habe?

Zwei Päckchen Natrium + heißes Wasser + Salzwasser.... Dieser Beitrag ist also speziell für den mr. expert ERDINGER! hat diesen Tip selbst probiert und war mehr als erstaunt und enthusiastisch über das vollkommene und unproblematische Ergebnis! Ich habe gerade 2 große Töpfchen heißes Wasser in die Toilette gegossen, es ein wenig weben und dann verschütten gelassen, ist schon besser, aber immer noch verstopft. aber traut euch nicht, mich so mehr heißes Wasser zu holen, denn hinter der Toilette ist ein Hexer, oder so ein Kästchen, das aus Kunststoff ist, was denkt ihr? was kann mehr?

Der beste Tip. Wirklich großartig. Nun, ich hatte gerade eine schwere Blockade in der Toilette und versuchte es mit heissem Wasser, aber unglücklicherweise war es ein wenig viel Toilettenpapier. Ich goss auch viel Kochsalz hinein, immer noch nichts.

ein halber l des Gels eingefüllt und dann auf der Rückseite der Flaschen sehr kleine "not for tOILETTEN" steht. super. also wieder klassischer Kolben kaufen. auch nicht, weil da noch Wasser drin stand=(. dann bekam ich den "Drain Buster" im Warenhaus. klang total albern aber ich hatte Spaß an so etwas=) also fuhr ich nach Hause und legte das Ding an.

Der erste Anlauf hat nur ein wenig gerumgespritzt, aber beim zweiten hat er das ganze Röhrchen freigelassen. hat wirklich nen Krassendruck. ist ein Saurerei und es riecht pestalisch, wenn man heißes Wasser in die Toilette gibt. haben 3 Ladungen heißes Wasser, Salze und eine Gruppe von Rückzieher innen warten eine Stunde und gewaschen es nichts macht. jetzt habe ich jetzt zusätzlich noch eine Gruppe von Rückzieher und mit der Dusche sofort heißes Wasser einlaufen. es riecht so schlecht! jetzt warten, wenn etwas macht! hoffentlich!!!!!

schon seit einer ganzen Woch, ich hätte schon einmal auf der Verpackung lesen können, dass die Katzentoilette nicht in der Toilettenkabine sein sollte, ich hätte jetzt nicht so ein angepisstes...... Es hat gut funktioniert! Nach nur zwei Läufen geht es wieder los! Ich habe die Spitze versucht.... nun wollte ich das dritte Mal heißes Wasser einfüllen und habe einen Schock gekriegt.... denn jetzt kommt die Scheiße ) die Brause hoch! kein Witz! ist widerlich!!!! was mache ich jetzt?

chemische Bombe, heißes Wasser+Salz, Kolben, bis zur Schultern getaucht.... nichts nützt, in der Toilette läuft es immer langsamer ab, in der Dusche ist es jetzt. Ich habe keinen Kabel zum Angeln. Danke, es hat geklappt. Nun, ich hatte ein blockiertes Spülbecken. Ich bin nicht ganz klar, was am Ende am besten funktionierte, aber zuerst versuchte ich es mit Backpulver + Essig (brachte nicht viel), dann wurde viel mit heißem Wasser gespült (ein wenig besser), dann übernachtung ohne Pfeife und dann wieder mit viel heißem Wasser gespült und gespült.

Nun ist es wieder superkontinuierlich! Ein Topf mit kochendem Wasser u jetzt alles funktioniert. schon nach ein paar Minuten. Vielen Dank für den tollen Tipp! naja, bei mir hat es nicht geklappt! es klo Wasser kommt in die badewanne! und wenn mein Nächster sch.......... Ich habe das Ding in WC und Bottich! so eklig! Ich habe kein Kochpulver, kein heißes Wasser.

168: heißes Wasser, Kochsalz UND Herumstochern mit der Toilettenbürste. Er ist wieder da. Großartig! Supertipps hier! Supertipp...funktioniert gut..danke....... Doch viel Kochsalz, Soda und vier Liter aus dem Kessel - und dann eine halben Stunden Zeit. Toll! Ich hatte anfangs ein bisschen Schiss, weil einige Leute hier schrieben, dass das warme Wasser die Toilettenanlage zerstört usw. aber ich habe mich entschieden, es ausprobiert.... und ich muss sagen, die Spitze mit dem Wasser geht sehr gut!

Seit ewigen Zeiten habe ich mich bemüht, die Pfeife mit der Trinkflasche zu befreien.... aber nichts... jetzt habe ich nur noch zwei Mal heißes Wasser mit einem Schuß Salzwasser eingefüllt und schaue dorthin.... es fliesst wieder perfekt.... TIPP HAMMA! KOSTENLOS!!!! Toller Tipp! Ausgezeichneter Tipp und das ohne Chemikalien *yoo-oo* Wir haben sie im Moment nicht in unserer Wohnung, was an einem Tag wirklich toll ist :)

Es hat sich gut entwickelt. 1,5l heißes Wasser, dann ein wenig abspülen, dann wieder 1,5l heißes Wasser, dann eine Schachtel Backpulver, dann wieder 1,5l heißes Wasser. Warten Sie ca. 20-30 Min. und spülen Sie dann zwei- bis dreifach ab. Zu Beginn gab es einige Anmerkungen über heißen Content in der Toilettenschüssel, aber ich habe das nicht mitbekommen.

Vorsichtshalber habe ich das warme Wasser immer gut auf das kleine Wasser in der Beckenmitte geschüttet und nicht gleich auf die Toilettenschüssel. Vielen Dank für den Tip! Das Pissoir war gerade mit Klopapier verstopft. Die Spitze mit dem kochendem Wasser und ein paar Tabletten Zahnreiniger (ich habe sie einmal gesehen) funktionierte nicht ganz.

Er lief sehr schleppend ab. Es ist am besten, einen zweiten Mann / eine zweite Ehefrau auf Abruf zu haben. Schon nach wenigen Augenblicken war das Programm wieder kostenlos. Tipp: Es gibt kleine Hahnadapter für das Gardena-System, die auf den Anschluß des Brauseschlauches aufstecken. 10,000,000,000 Punkten für das warme Wasser!!!! Das erste Mal wird heißes Wasser eingefüllt.

Ich lasse Sie wissen, ob es wirklich geklappt hat. I goss drei Lasten heißes Wasser hinein und wartete 20 minuten. Es ist im Kochtopf und fließt nicht einmal ab. Also hat es nicht geklappt. Meine Drainage war am vergangenen Wochende verstopft, ich habe es mit Toilettenpapier überzogen und musste es nachtrauern.

Das ging immer noch, aber sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr ganz allmählich, die Obstipation war wahrscheinlich woanders. Durch verschiedene Internetrecherchen habe ich zunächst einen Liter heißes Wasser mit Kochsalz, später ohne Kochsalz, in die Toilette abgelassen. Ich habe auch die Blockade mit der Plastiktüten-Technik gelöst, mit einem Plastikstab zusammengebastelt, mit Drano (obwohl man das unter keinen Umständen tun sollte; man wird im ganzen Netz davor gewarnt und außerdem ist es fett auf der Trinkflasche geschrieben....!), aber ich hatte unglücklicherweise keine Plastikflasche.

Nachdem ich 8 Std. probiert, geschwitzt und gehofft hatte, war das Ergebnis: nichts davon funktionierte. Schon nach 3-4 Anläufen war meine Toilettenanlage wieder nutzbar. Das Trinkgeld mit dem warmen Wasser würde ich nicht empfehlen! Auch hatte ich das Dilemma mit einer blockierten Toilettenkabine (Taschentücher und Klopapier und "großer Laden"), und ich versuchte mehrfach, beinahe siedendes Wasser (direkt aus dem Wasserkocher) einzufüllen.

Unglücklicherweise ist die tatsächliche Blockade (Taschentücher und Toilettenpapier) nicht, im Gegensatz dazu, das Wasser ist danach fast nie abgeflossen, früher wenigstens sehr, sehr schleppend. Von anderen habe ich auch erfahren, dass die Toilettenschüssel durch das siedende Wasser geplatzt ist - ein weiterer Anlass, das Ding mit dem warmen Wasser zu verlassen! yo, aber es würde mich interessieren, wenn das heiße Wasser endlich der entscheidende Faktor gewesen wäre....p. s sehr gute Site hier, nett, dass es so etwas gibt!

lch war ganz schön fertig, weil ich das Bad nicht mehr hatte. Dann fand ich diesen Pfosten mit dem warmen Wasser. Zum ersten Mal passierte nichts, das warme Wasser floss beinahe über den Rand der Toilette. Ich wartete in meiner Angst einen Augenblick und nach 10 min, als das Wasser etwas abgeflossen war, goss ich einen weiteren Kessel hinein.

Zuerst schien es, dass nichts mehr passiert, aber dann war das Rohr mit einem Schlag wieder frei. Nun muss ich mir nur noch etwas einfallen lassen, warum die Toiletten plötzlich so rein sind;) Vielen Dank für diesen großartigen Tipp.....oh ja, ich hatte nicht so viel Kochsalz, sondern eine Tüte Kuchen.

Also die mit dem heißen Wasser plus Kochsalz und Ofenpulver hat bei mir nicht geklappt. Unglücklicherweise kann ich diese Heißwasserspitze nicht sehr gut beurteilen, obwohl ich 3 Bahnen Heißwasserkocher plus die erwähnten weißen Pulver verwendet habe. Spitze gerade versucht&.für Mangel an Salzen und Limo setzte ich zwei Messlöffel Fleckenentferner in die Toilette&.ließ Brauseschlauch über ihn mit heißem Wasser laufen&.Niveau kam der Überlaufmarkierung& aber nach nicht sogar 2 Minuten& FLUTSCH&.alles rannte plötzlich weg&.spülte ein wenig&.alles zurück in vollkommener Ordnung!

Nur den Waschbeckenhahn aufdrehen und ein großes Stück Wasser in die Toilettenschüssel stellen, ein wenig warten und schauen, es ist überflutet! lch habe seit zwei Stunden versucht, die blockierten Abläufe im Badezimmer zu räumen. Dies betrifft den Ablauf der Badewanne, das Spülbecken und auch die Toiletten.

Warmwasser, Kochsalz, Backpulver, Citronensäure, Geschirrspüler, Waschmittel, Klammerreiniger (Soda) und nichts mehr. Beim Abpumpen der Maschine sprudelt das Wasser wieder auf. Mit der Zeit verfällt sie. Sieht aus, als wäre es weiter unten verstopft. Normalerweise funktioniert es so: Informieren Sie den Hauswirt oder den Hausverwalter, der dann eine spezialisierte Firma mit der Lösung des Dilemmas betraut.

Funktioniert großartig! Mit uns ging die Toilettenkabine nur sehr schleppend ab und sie gurgelte in der Wanne. Dann stecke ich den Brauseschlauch zusammen mit dem Duschkopf in die Toilettenkabine und lasse das heiße Wasser für 15 Minuten fließen, füge gelegentlich ein paar Tröpfchen Klarspüler hinzu und saugte mit der Pfütze in der Wanne herum....

Toller Tip! In meinem Badezimmer war die Toilettenkabine oft verstopft nach gG :D. Vor drei Tagen wurde ich mit einer schlecht funktionierenden Toilettenanlage in Kontakt gebracht. Dann nahm ich mir den Tip mit dem heissen Wasser zu Herzen und sah dort: Es geht. Nachdem ich 3x 5 l kochendes Wasser (das ich nicht zum Kochen, sondern warm in die Toiletten gab), wurde alles wieder gut gespült.

Ich entferne nicht mehr meine lange Frisur in der Toilettenkabine und halte meine Töchter davon ab, ein Vierteldollar der Rolle während einer Toilettensitzung zu verwenden. Warmes Wasser hat wenigstens unsere Toilettenschüssel nicht kaputt gemacht. Vielen Dank für den Tip.

Mehr zum Thema